Ich carshippe jetzt - Der Teamfindungsthread

  • Hallo an alle Interessenten und Teilnehmer der GT4-Liga!


    Wir freuen uns über den sehr guten Zuspruch und freuen uns auf den baldigen Beginn der Saison. Darüber hinaus sind wir der festen Überzeugung, dass wir mit der neu hinzugekommenen Teammeisterschaft das Championat für und mit euch bereichern: Ihr habt die Möglichkeit, in einer zusätzlichen Punktewertung teilzunehmen. Ihr bekommt eine neue Dimension des persönlichen Austauschs durch gemeinsame Setup-Tüftelei und Trainings, um die Fahrlinie zu perfektionieren. Und zu zweit macht's gleich doppelt Spaß, weil auch teamtaktisch ein Rennen zusätzliche Spannung bieten kann.


    Habt keine Angst vor Setups und Fahrlinien-Training: So wie ich die Community kennengelernt habe, hilft man sich auch gerne teamübergreifend, um die Tiefen des Spiels zu verstehen und zu genießen.


    Klingt geil? Ist es auch. Buschi und ich haben uns als Forumsneulinge vor über 3 Jahren in GTS kennengelernt und ein Team geformt. Inzwischen sind wir seit 3 Jahren verheiratet und immer noch zusammen.


    Da die Teamsuche im Anmelde-Thread zur Meisterschaft etwas untergehen könnte, gibt es hier einen eigenen Thread dafür.

    Wählt ihr als Teamkollegen den schönen Italiener Enrico Rossi mit dem nicht ganz typisch italienischen Afro?

    Oder gefällt euch der mit Helm bedeckte Biker Maxl, der Österreichs Autobahnen zur Tempo 300-Zone umdeklariert?

    Oder lockt unsere Sirene FSR Zaister euch in sein Team FSR?


    Entscheidet euch jetzt und sagt mit uns gemeinsam: "Ich carshippe jetzt!"


    Viel Spaß und Erfolg bei der Teamsuche. Wenn ihr zueinander gefunden habt, sagt ihr Buschi oder mir Bescheid (in diesem Thread), dann tragen wir euer Team in die Anmeldung ein.

  • In Ermangelung dieses Themas im Forum haben Maxl und Zaister eher oldschool zusammen gefunden.

    Es gab erste zarte Gespräche um den Partner abzutasten, es wurden Telefonnummern ausgetauscht und beschlossen sich gemeinsam auf den neuen unbekannten Weg in die GT Welt von ACC zu begeben.

    Die beiden geben somit bekannt unter dem Namen Falcon Sim Racing / Austria Car Connection (FSR / ACC) an den Start zu gehen.

  • Guten Tag die Herren und Damen,


    nach intensiven Verhandlungen mit den britischen Motorsporthaus "Ginetta" können wir verkünden, dass wir eine Einigung gefunden haben.

    Die beiden Top-Fahrer

    Bruce0391 mit der Startnummer #83 sowie

    Badboy_673 mit der Startnummer #29 werden die Marke

    Ginetta im GT4-Cup für die Saison 2020/2021 vertreten.


    Als Team "LEA-Rennsport" wollen die beiden Brüder den hohen Erwartungen an diesen Cup gerecht werden.

    "Wir hoffen mit unseren neuen Partner "Ginetta" ganz vorne dabei sein zu können. Wir wissen zwar, dass andere Hersteller mehr Leistung und Top-Speed zur Verfügung haben, sehen aber die Vorteile des G55 GT4. Wir können aufgrund des Leichgewichts später bremsen und hohe Kurvengeschwindigkeiten erreichen. Mit meinem Bruder als Teampartner geht unser Traum nun endlich in Erfüllung. Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf die Saison." sagte Bruce0391 in einem Interview.

    Weiterhin sagte Badboy_673 in einem Interviev voller Elan: "Ich bin dabei" :-)


    Ginetta wird mit diesen Fahrern großes erreichen wollen. Das Ziel ist es, einen Platz unter den Top 10 Teams ergattern zu können.

    mit großen Dank an das Orga-Team des GT4-Cups wurden die Interviews beendet.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!