Finanzierung des Forums & Co

  • Mal ein paar Themen, die es zu diskutieren gilt:


    Finanzierung des Forums:


    Klar ist, dass wir uns auf Spenden verständigt haben. So far so good. In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage, was von den Spenden alles finanziert werden soll.


    Ich hab aktuell einen G-Portal Server mit 20 Slots zum Sparpreis von 7,99€ im Monat laufen und da es schon viele Fragen an mich gab, wie man sich an den Kosten beteiligen kann, hier nochmal offiziell - die 8€ tun mir nicht weh und wir müssen hier nichts überstürzen.


    Frage ist, ob wir solche Server auch übers Forum finanzieren wollen oder ob die Kosten nur von den Fahrern getragen werden sollen, die den Server auch nutzen, also an einer ACC-Saison teilnehmen? Wenn wir zweiteren Weg wählen, könnten wir überlegen, die Teilnahme an einer Saison kostenpflichtig zu gestalten. Wenn eine Saison sich zum Beispiel über 6 Monate erstreckt, dann kostet die Teilnahme halt 1€ pro Monat, also 6€ für die gesamte Saison. Bei 8 Fahrern sind die Kosten für den Server gedeckt (zumindest für die Dauer der Saison) und sobald es mehr Fahrer werden, könnte der Rest dem Forum als Finanzierung zufließen.


    Weiterhin könnte man generell die Teilnahme an Ligen mit einer kleinen Gebühr versehen. Wenn ich an 2 Grids in GT Sport denke, wo wir mit im Schnitt 10 Fahrern pro Grid antreten, dann würde eine Gebühr von 3€ pro Saison niemandem weh tun. Bei 2 Saisons pro Jahr reden wir somit von Einnahmen in Höhe von 120€ pro Jahr und schon wäre das Forum finanziert und jeder, der aktiv als Fahrer teilnimmt, trägt seinen kleinen Teil dazu bei.


    Je nach Entwicklung der Finanzen kann man auch drüber nachdenken, ob man Pokale für die Meister der Ligen herstellen lässt.


    Tapatalk:


    Gedenken wir, das Forum über eine App nutzbar zu machen, wie wir es beim alten Forum über Tapatalk hatten?



    Bin gespannt auf Eure Meinungen

  • Hallo DaBuschi280579 ,


    Ich finde das Zahlen pro Saison pro Spiel am besten. Dann müssen die GT-Fahrer nicht ACC finanzieren und anders herum. Und ggf. Hält das die Leute auch ein wenig motiviert bei der Saison dabei zu bleiben, denn wir haben dieses Jahr bei AC mehr als 40 verschiedene Starter gehabt, jedoch nur ca. 13 die die Saison auch durchziehen.


    Und mit 3 € pro Saison oder ähnliches finde ich das perfekt. Kleiner Beitrag, aber über das Jahr das Forum und die Server finanziert.


    Ich halte das für eine tolle Idee

  • Moin,


    die App habe ich im alten Forum nicht genutzt (wusste auch gar nicht das wir sowas haben), deshalb steh ich da ganz neutral zu.


    Zu den Kosten: Sehe ich auch so wie Bruce - also Beitrag pro Saison und Spiel, auch in der Hoffnung das es die Leute etwas langfristiger hält (zumindest eine Saison durch). Allerdings stellt sich mir die Frage, wie wir mit eventuellen "Vielfahrern" (also wenn jemand an mehreren Rennen in ACC, AC und GTS) teilnehmen möchte?

    Meine Meinung dazu: Testrennen (außerhalb des Ligabetriebs), Funevents und ähnliches sollten gratis sein, auch um Neuankömmlinge nicht gleich abzuschrecken, während der richtige Ligabetrieb ab dem ersten Rennen, wie oben beschrieben 1 € pro Monat kosten sollte.

    Falls Überschuss "erwirtschaftet" wird, habe ich momentan auch keine Idee, Pokale finde ich nicht so gut - sehe ich aber alles nicht ganz so eng.

    Dann stellt sich die nächste Frage, wie wird mit "säumigen" Zahlern umgegangen, oder alles auf freiwilliger Basis? Wenn freiwillig, ist auch mein Argument mit langfristiger Bindung wirkungslos.

    Wenn die Teilnahme bei nicht zahlenden verboten/verhindert wird, ist das dann mit dem Datenschutz o.ä. vereinbar?


    Ich möchte jetzt hier kein Fass aufmachen und habe auch schon geschrieben, dass ich eine Zuzahlung für richtig halte, ich möchte nur nicht das wir hier in eine Falle hinein stolpern.


    Gruß Elwood

  • Ich finde eure Idee super 👍🏻, und ein paar euronen zu zahlen find ich nicht verkehrt, würde mir nur wünschen das es eventuell auch einen Jahresbeitrag von 25€ oder so geben sollte, 1x im Jahr zahlen, alles erledigt..

    Allein der Aufwand vor jeder Saison oder Event,hat jeder bezahlt?!,und man kann eben auch besser planen...

    Die IDEE mit den Restlichen eventuell Pokale oder Urkunden zu verschicken find ich überhaupt Weltklasse..


    Schöne Grüße ✌🏻

  • Was kostet denn eigentlich das Forum im Jahr? Was kostet zusätzlich ACC Hardware im Jahr? Würde gern mal wissen über was hier diskutiert wird und ob sich der ganze Aufwand/Bürokratismus überhaupt lohnen würde.

    Ich hab als Mod im GTBereich wenig Lust Geld hinterher zulaufen, das habe ich schon zur Diskussion Discord/Forum geäußert. Tut aber nix zur Sache jetzt. Würde gern mal wissen was der Umfang wäre.

  • Moin zusammmen,


    schliesse mich auch an, finde ich gut. wann muss das Geld wohin? Uns wieviel ist es nun?

    Viele Grüsse

    Stefan


    Männer werden 7, danach wachsen sie nur noch

  • ACC Hardware kostet aktuell 8€ pro Monat. Wenn die Nachfrage eine zweite Liga rechtfertigt, müssen wir schauen, ob Rennen zeitgleich stattfinden (2. Server) oder an einem anderen Wochentag (gleicher Server). Macht 96€ im Jahr für meinen Server (altes Kostenmodell). Ein zweiter Server kostet 0,95€ pro Slot pro Monat. Bei 20 Slots wären das 19€ im Monat.

  • Moinsen,


    wir haben gerade in der Party kurz drüber gesprochen..

    Ich würde es über eine Start-/Meldegeld auffangen.

    Nur zum Beispiel:

    - wer ACC GT3 PS4 fährt, zahlt für 2020 sofort noch ein paar Dollar ein, zum 01.01.2021 ein Startgeld - dass nicht erstattet wird!

    ich schlage mal 40 EUR vor, für 2020 soll jeder 20 EUR überweisen.

    Bleibt was übrig, machen wir im Sommer ein Treffen und knallen uns ein paar Steaks und Bier rein...

    Nur so Ideen...


  • Moin,


    Sorry das verstehe ich nicht ganz - wie kommen wir jetzt auf 40,- €?

    Am Anfang der Diskussion sind wir in etwa von 1 - 2 € pro Monat ausgegangen, für das Forum und ACC - Server - was sich auch rechnet (Forum ca. 120,- €/ Jahr + Server 8,- €/Monat).

    Also sind wir bei 10 Leuten mit je 2,- schon ausreichend gedeckt ! Klar sollte dass am Anfang überwiesen werden, aber wir solten auch realistisch bleiben.

    Ein Treffen wird meiner Meinung nach nicht funktionieren (habe ich schon meine Erfahrung mit gemacht) - wir kommen aus dem gannzen Bundesgebiet und evtl noch Österreich - und ich habe kein Bock für ein Treffen zu bezahlen, an dem ich nicht teilnehmen werde.


    Zusammenfassung von mir: Bei einem realistisechen Betrag für Forum und Server beteilige ich mich gerne - aber die leute, die sich treffen wollen, dürfen gerne ihre Steaks und Bier selbst bezahlen (auch wenn ich damit Spielverderber bin!).


    Ich wünsche noch ein schönes Wochenende - Elwood

  • Das Forum bedarf aktuell keiner weiteren Finanzierung :schlaubi: Die Kosten sind bereits für 1 Jahr gedeckt und somit braucht man sich da auch erst wieder nächstes Jahr mit beschäftigen. Sehe da aber auch kein Problem mit Blick auf die schnelle Erstfinanzierung. Würde es daher zu gegebener Zeit einfach wieder genauso machen.

    „Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln, ein Auto braucht Liebe“

    Walter Röhrl

  • 40€ ist psychologisch eine abschreckende Zahl für neue Mitglieder, die bei uns Rennen fahren wollen.


    2€ pro Rennen in der ACC Liga lässt sich aufgrund der aktuellen Kosten für einen neuen Server in Höhe von 19€ pro Monat bei 20 Slots gut verkaufen und würde die Möglichkeit eines zweiten Servers eröffnen, falls genügend neue Leute der Liga beitreten.


    Aber selbst nur mit einer Liga gerechnet haben wir aktuell Nachrfrage für ein ziemlich volles Grid. Gehen wir mal von 15 Fahrern aus, die 2€ pro Rennen zahlen bei einer Saison mit 8 Rennen.


    15 x 2 x 8 = 240€ - 96€ (Serverkosten) - 120€ (Forenkosten) = 24€ Überschuss


    Dazu kommen noch alle anderen Forenmitglieder, die freiwillig Spenden und da kommt dann schon was zusammen.


    Um den Anreiz noch zu erhöhen, könnten wir Überschüsse für einen guten Zweck spenden zum Beispiel für die DKMS oder ein Kinderhospiz. Da sind die Leute eher bereit, ein paar Euronen abzudrücken als wenn dann ein Forentreffen organisiert wird.


    40 Tacken find ich persönlich zu hoch. Die Zahl hat mich persönlich ziemlich abgeschreckt und das obwohl ich 8€ pro Monat für den Server zahle und auch kein Problem hab, das aus meiner eigenen Tasche zu machen.

  • Beträge waren einfach aus der Luft gegriffen.....ihr informiert sicher die User, wann was gezahlt werden sollte. Bleibt es bei Spendenfinanzierung spende ich gerne - an wen und auf welche IBAN?

    Treffen, kein Muss, ich fände es cool, die Leute mal persönlich zu treffen, Entfernung ist mir egal, muss ja nicht hinlaufen...😎

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!